Partnerschaft

Zu zweit entscheiden – Ich wünschte, mein Partner würde mich besser verstehen

Treffen Sie Finanzentscheidungen mit einem Partner? Zwei unterschiedliche Sichtweisen unter einen Hut zu bekommen, ist nicht leicht. Die Situation von Partnern ist unterschiedlich (Verteilung der Rollen, des Einkommens, des Vermögens …). Es gibt gemeinsame, aber auch eigene Interessen. Hinzu kommt, dass jeder Mensch Geld und Risiko ganz individuell wahrnimmt. Wie finden wir eine gemeinsame Basis?

Wir wünschen uns, dass unser Partner uns besser verstehen möge. Dabei verstehen wir ihn/sie oft auch nicht und wenn wir ganz ehrlich sind, uns selbst auch nicht immer. Finanz-Coaching hilft, besser zu verstehen. Ein fundiertes Risikoprofil, ergänzt um gemeinsame Gespräche schafft Verständnis und die Basis für gute Entscheidungen. Treffen Sie gemeinsame Entscheidungen, die beiden Seiten gerecht werden.

 

Zu zweit entscheiden – Partnerschaft auf Augenhöhe

Als Partner übernehmen Sie gemeinsam Verantwortung für sich, Ihren Partner, Ihre Familie. Dazu zählt für Sie eine gemeinsame Lebens- und Finanz-Planung. Gemeinsame Ziele, gemeinsame Pläne. Doch wie können Sie das umsetzen? Wo anfangen?

Welche Rolle spielt Geld in Ihrem Leben? Was ist Ihnen wirklich wichtig? Wie sieht ein Plan aus, der Sie Ihren Zielen näher bringt? Entwickeln Sie mit Ihrem Finanz-Drehbuch ein gemeinsames Verständnis, klare Ziele und eine Strategie. Für mehr Zeit und Geld für das, was Ihnen wichtig ist im Leben.

 

Altersvorsorge – Wie kann ich meine eigene Versorgung sichern?

Sie sind in Sorge, ob Sie Ihren Lebensstandard im Ruhestand noch halten können? Auch unabhängig von Ihrem Partner. Der Gedanke auf Ihren Partner angewiesen zu sein, bereitet Ihnen Unbehagen? Sie wollen auf eigenen Füßen stehen. Sie wollen wissen, wo Sie stehen und was Sie tun können.

Wir sichten Ihre Renteninformation, Ihre Verträge und Ihre Ansprüche. Machen eine Vermögensbilanz und rechnen. Wird es zu komplex hilft ein EDV-Programm „Ruhestands-Plan„, Szenarien zu berechnen. Ich führe Sie Schritt für Schritt zu Ihrem Finanz-Drehbuch. Verschaffen Sie sich Klarheit und schaffen Sie sich eine eigene Versorgung.

 

Eigenständigkeit – Ich möchte selber entscheiden, aber nicht allein.

Sie wünschen sich eigenständig zu entscheiden? Ihr Anspruch ist es, selbständig zu sein  und unabhängig zu handeln. Sie sind bereit, Verantwortung zu übernehmen. Doch wie setzen Sie das um, ohne Fehler zu machen oder neue Abhängigkeiten einzugehen?

Zunächst brauchen Sie Klarheit, wo Sie stehen. Sie möchten keine Ratschläge, sie wollen verstehen. Im Internet finden Sie zwar alle Informationen, aber wie sollen Sie diese einordnen? Wo anfangen? Hier hilft Ihr Finanz-Drehbuch. Sie erarbeiten sich Schritt für Schritt Ihre Strategie. Begleitet von mir als Ihrem Finanz-Coach – eigenständig, aber nicht allein.

 

Trennung – Erstmals alleine entscheiden

Sie haben Ihren Partner verloren durch Scheidung oder Tod? Jetzt müssen Sie erstmals alleine entscheiden. War Ihr Partner womöglich der/die Finanzminister/in in Ihrer Beziehung? Wen können Sie fragen? Wem vertrauen? Wo fangen Sie an?

Die Aufgabenteilung in vielen Partnerschaften führt dazu, dass der Partner, der zurück bleibt, vor ganz neuen Herausforderungen steht. Zum Trennungsschmerz kommen noch dringende Fragen. Ist es bei Scheidung der Streit und die Enttäuschung, sind es bei Tod Trauer und Einsamkeit. Hinzu kommen oft noch hohe Ansprüche an uns. Wir sollen oder wollen es allen recht machen. Als Finanz-Coach helfe ich Ihnen, sich neu zu orientieren, mit den Gefühlen klar zu kommen und notwendige Entscheidungen zu treffen. Ich lasse Sie nicht allein.

 

 

Print Friendly, PDF & Email